Scripted Reality

Und dann doch zur „Scripted Reality“

Na, sind Sie bei denen, die neugierig einschalten - oder doch eher bei den anderen, die augenrollend wieder ausschalten, nachdem sie wie auch immer dort gelandet sind?

Gemeint ist an dieser Stelle der nicht allerorts geschätzte Privatsender RTL2, der mit seinen zahlreichen „Scripted Reality“ Shows mal empört, dann wieder polarisiert, meist aber einfach ziemlich viele Zuschauer zum Fernsehen animiert. „Scriped Reality“, Sie wissen schon, die Sendungen, die (wie bei einer gewöhnlichen Fernsehserie auch) per Drehbuch geplant sind, dann aber (und das ist dann der große Unterschied) von Hobby-Darstellern so gespielt werden, das der Eindruck entsteht, diese spielten ihr wahres Leben während RTL2 mal nebenbei mitfilmt.

Und an dieser Stelle kommt dann ein Freiburger ins Spiel: Robino Rich, 23 Jahre, gestern in genau einer dieser Sendungen zu sehen - und zwar nicht als er selbst, sondern als junger Pferdewirt Alex, der ein kleines Beziehungsdrama durchlebt. „Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...“ heißt die RTL2-Sendung, in der täglich gespielte Teenagerdramen um finanzielle Schieflagen gezeigt und von Anwälten, Beratern sowie anderen Menschen kommentiert werden.

„Ich hatte mir geschworen, niemals bei einer dieser Sendungen mitzumachen“, sagt Robino Rich lachend. Vor allem, weil er sich nicht blamieren wollte, aber auch, weil ihm die „Scripted Reality“-Geschichten selten gefallen. Seit Jahren ist Robino Rich bei einer Castingagentur als Moderator und Darsteller gelistet, hat bei zahlreichen Firmenveranstaltungen, mehrfach im Europa-Park und beim TV-Sender Pearl moderiert. Angebote für Reality-Formate habe er in den vergangenen Jahren mehrfach abgesagt.

Bis dann dieses kam: Die Agentur suchte dringend einen Hauptdarsteller, „das war alles sehr spontan, ber ich konnte mich damit identifizieren und habe zugesagt“. Der von Robino Rich gespielte Pferdewirt Alex ist in einer Beziehung mit Mandy, outet sich ihr gegenüber dann als schwul, verliebt sich in Bademeister Heiko und hat große Angst vor der Reaktion seiner Eltern. Wie sein Freiburger Umfeld die erste RTL2-Rolle aufnimmt, darauf ist Robino Rich jetzt besonders gespannt. Er selbst ist froh, das Angebot angenommen zu haben. „Vielleicht bringt es mir neue Kontakte“ - und neue Zuschauer? Seit zwei Jahren veröffentlicht Robino auf seinem Youtube-Kanal „Richie‘s“ Videos zu Themen von Horror-Tests über Reisetipps bis zu Musical-Interviews. Talent deutlich bewiesen.

0 0
Feed