Betrug

Freiburg HBF

Am Freitag (10. Januar) nahm eine Polizeistreife einen 39-jährigen mutmaßlichen Trickbetrüger am Hauptbahnhof fest. Eine Zeugin machte die Streife auf den Flüchtigen aufmerksam, der zuvor versucht hatte, beim Kauf einer Getränkeflasche in einem Geschäft einen Geldwechseltrick zu begehen. Die Ladenbesitzerin hatte den türkischen Staatsangehörigen jedoch erkannt, da er dort bereits vor einem halben Jahr einmal einen Trickbetrug begangen hatte.

0 0
Feed