Dachstuhlbrand in Wohnhaus

Oberried

Menschen und Tiere wurden bei dem Brand eines Wohnhauses in Oberried nicht verletzt. Insgesamt 10 im Haus befindliche Personen (6 Erwachsene,4 Kinder - teils Feriengäste) wurden nach Betreuung extern
untergebracht. Durch die umgehend alarmierten Feuerwehren aus Oberried und Kirchzarten wurde im weiteren Verlauf ein ausgedehnter Schwelbrand im Dachstuhl/Dämmung des betroffenen Hauses bekämpft.
Der Sachschaden kann derzeit noch nicht abschließend beziffert werden.
Hinweise auf Straftaten ergaben sich nach derzeitigem Erkenntnisstand weiterhin nicht.

0 0
Feed