Küchenschlacht

Das duftet zurück bis nach Freiburg

Begeisterung bei der Küchenschlacht

Seit Montag ist dort die Freiburgerin Erna Henzler zu sehen - und hat es in der Kochsendung schon drei Runden weiter bis ins heutige Halbfinale geschafft. Zu Beginn kochte die 63-jährige Hobbyköchin ihr Leibgericht: Zürcher Geschnetzeltes mit glasierten Möhrchen und Rösti. Am zweiten Tag dann Curry-Kokos-Suppe mit Garnelenspieß und zum gestrigen Motto „Drei Zutaten - ein Gang“ zauberte Erna Henzler Sellerie-Apfel-Suppe mit Gewürz-Crème-fraîche und gerösteten Cashewkernen auf den Teller. Das duftet zurück bis nach Freiburg - und riecht eindeutig nach Finale...

0 0
Feed