Frühjahrsmess' Freiburg

Die Frühjahrsmess’ beginnt

Ab Freitag heißt es wieder elf Tage Zuckerwatte, Riesenrad und Feuerwerk

Am Freitag, 19. Mai, ist es wieder soweit: Um 17 Uhr öffnet die Freiburger Mess‘ bereits zum 36. Mal auf dem Messegelände ihre Tore. Unter dem Motto „Wer die verpasst, hat was verpasst“ sorgen 112 Schausteller und Marktkaufleute elf Tage für Spaß und gute Laune. 

Am Freitag beginnt die Frühjahrsmess' mit halbstündigen Freifahrten ab 17 Uhr, um 19 Uhr folgt die offizielle Eröffnung und gegen 22.30 Uhr das große Eröffnungsfeuerwerk.
Auch die beliebten Aktionstage gibt es wieder: Am Dienstag, 23. Mai, ist Kinder- und Familientag mit halben Fahrpreisen. Am Mittwoch, 24. Mai, ist Studententag. Alle Besitzer eines Studentenausweises kommen hier durch viele Sonderangebote auf ihre Kosten. Der Schnäppchen- und Aktionstag folgt am Donnerstag, 25. Mai, und bietet den ganzen Tag über verschiedene Angebote und Aktionen, bei denen auch Aktionslose verteilt werden. Am Freitag, 26. Mai, steht schließlich der Oma-Opa-Enkeltag auf dem Programm. Auf die ersten 100 Enkel, die mit ihren Großeltern ans Riesenrad kommen, wartet eine Überraschungstüte mit Freifahrten.
Bei den Fahrgeschäften sind wieder mit dabei: der „Devil Rock“, „Fahr zur Hölle“ sowie zum zweiten Mal die Wildwasserbahn „Poseidon“. Auch Messeklassiker wie „Break Dance No.1“, das Riesenrad, der „Musikexpress“ und der „Wellenflieger“ sind vertreten - wie auch die „Wilde Maus“, Laufbelustigungsgeschäfte und vieles mehr.
In der Mitte der Mess‘ gelegen, bietet der Warenmarkt mit 31 Marktkaufleuten ein einladendes Angebot an Lederwaren, Gewürzen, Kleidung, Schmuck und Haushaltswaren und vielem mehr.
Am Montag, 29. Mai, um 15 Uhr, verwandelt sich das Riesenrad zu einem großen Vertikalorchester, dem „RiesenKlangRad". Der Freiburger Komponist und Klanggestalter Sven Hinz lädt zu einer Improvisations-Aktion, an der jeder teilnehmen kann — ob Laie oder Profimusiker — und in einer der Gondeln sitzend auf einem Instrument nach Wahl spielen kann. Treffpunkt ist vor dem Riesenrad um 14.45 Uhr.
Das große Abschlussfeuerwerk wird dann gegen 22.30 Uhr den Himmel über Freiburg erleuchten.

0 0
Feed