Echte Helden

Aufbruchstimmung zum Saisonstart beim EHC:

Aufbruchstimmung zum Saisonstart
beim EHC: Neuer Trainer, neue sportliche
Leitung und viele neue Gesichter
in der Mannschaft. Und: Ein neuer
Name für die Eishalle, die somit erstmals
vermarktet wird. Die Franz-Siegel-
Halle wird zur „Echte Helden“-
Arena. Ein unkonventioneller Weg,
die Halle nicht nach einem Sponsoren
zu benennen, sondern sich — mit
Unterstützung eines Sponsors — für
die neue Kinder und Jugendklinik
einzusetzen. Eine sympathische Kooperation,
von der alle Beteiligten
profitieren. Die namensgebenden
„echten Helden“ sind die schwerkranken
Kinder, die EHC-Präsident
Michael Müller ein „Vorbild an Mut,
Motivation und Ausdauer“ nennt.
Mut und Motivation hat der EHC mit
diesem neuen Weg bewiesen, Ausdauer
sowieso, wenn man an die
Play-Downs zurückdenkt. Der Grundstein
für die Zukunft ist gelegt. Dass
diese erfolgreich ist, ist dem EHC zu
wünschen und ein Gewinn für den
Sportstandort Freiburg.

0 0
Feed