EHC Wölfe

EHC testet in der Schweiz

Ab heute Turnier in Olten — Stadionfest mit Sieg in der Overtime

Nach dem Stadionfest samt 6:5 nach Verlängerung gegen Epinal vor 1.200 Besuchern nimmt Eishockey-Zweitligist EHC Freiburg ab dem heutigen Donnerstag am EHCO-Cup teil, einem stark besetzten Turnier im schweizerischen Olten.

Gleich drei Vertreter aus den höchsten Ligen Deutschlands (Düsseldorf, Straubing) und der Schweiz (Fribourg-Gotteron) zählen zu den sechs Teams, die daran teilnehmen.
Der EHC Freiburg spielt am heutigen Donnerstag um 16.30 Uhr gegen Thurgau, das Kräftemessen mit Olten findet am Freitag um 20.15 Uhr statt. Die Platzierungsspiele sind dann am Samstag um 13 und 16.30 respektive 20.15 Uhr.
Das nächste Heimspiel der „Wölfe“ findet dann am Sonntag, 3. September, um 18.30 Uhr gegen den HC Mulhouse in der Franz-Siegel-Halle statt.

0 0
Feed