DFB Pokal SC Freiburg

Ein ganz besonderes „Derby“

Samstag Pokalspiel in Halberstadt – Bundesligaauftakt gegen Eintracht Frankfurt

An diesem Wochenende beginnt die erste Runde des DFB-Pokals: Freiburg darf auswärts bei Germania Halberstadt antreten. Auf den ersten Blick wirkt die Partie vielleicht nicht spektakulär, ein Bundesligist tritt bei einem Regionalligisten an. Doch diese Partie hat einen ganz besonderen Reiz: Germania Halberstadt wird trainiert von Andreas Petersen, Vater von Freiburgs derzeit erfolgreichstem Torschützen Nils Petersen. „Es gibt Sachen, die gibt es gar nicht! Gegen Papa im Pokal - Wahnsinn! Wir freuen uns drauf!“ freute sich Nils Petersen auf seinem Facebook-Profil. Für Andreas Petersen ist der SC Freiburg das Traumlos. Mit Germania Halberstadt treffen die Breisgauer auf einen Verein, bei dem es derzeit nicht schlecht läuft. Erst in der vergangenen Saison stieg der Club aus Sachsen-Anhalt in die Regionalliga Nordost auf. Nach drei Spieltagen steht Halberstadt mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage auf dem siebten Platz. Die Spieler sind äußerst motiviert, erst recht gegen Freiburg. Erschwerend kommt für die Freiburger hinzu: es dürfte wohl kaum einen Trainer geben, der die Freiburger so gut kennt wie Andreas Petersen. Florian Kath hat Halberstadt aus seiner Zeit in Magdeburg in Erinnerung: „Ich weiß, dass es eine gute Mannschaft ist, da müssen wir ans Maximum rangehen.“ Keine ganz einfache Aufgabe, aber die Jungs von Christian Streich sollten nach den Niederlagen gegen Domzale und Turin gewarnt sein. Für die Partie in Halberstadt am Samstag, 15.30 Uhr sollen (Stand Redaktionsschluss) noch einzelne Karten am Spieltag an der Gästekasse erhältlich sein. In Freiburg wurden alle dem Verein zustehenden 550 Gästekarten verkauft.

Eine Woche später fängt dann auch die Bundesligasaison an. Am Sonntag, 20. August empfängt Freiburg die Eintracht aus Frankfurt. Karten für dieses Spiel wird es wohl nur noch geben, falls die Hessen ihr Kartenkontingent nicht vollständig abrufen.

0 0
Feed