Tatort Schwarzwald

Eine eigene Premiere für die Freiburger

Der neue Schwarzwald-Tatort vorab im SWR-Studio

Na also, geht doch: Nachdem wir neulich noch etwas darüber geschmunzelt hatten, dass die Premiere des neuen Schwarzwald-Tatorts weit entfernt von genau diesem im (fast) fernen Hamburg gefeiert wurde, legt der SWR jetzt nach. Auf seiner Internetseite gaben die Tatort-Macher vor einigen Tagen bekannt, dass es auch für die Freiburger eine eigene Premiere geben soll. 


Verdient, schließlich ist das neue Ermittlerduo Friedemann Berg und Franziska Tobler (gespielt von Hans-Jochen Wagner und Eva Löbau) mit seinem Kommissariat im Polizeipräsidium Freiburg ansässig und lösen von hier aus den neuen Fall im Hochschwarzwald, wo der Tod eines Mädchens und das Verschwinden eines Jungen Trauer und angsterfülltes Suchen in einer kleinen Siedlung auslösen. „Goldbach“, der erste Einsatz des Ermittlerduos, wird am 1. Oktober im ARD-Fernsehen gezeigt, die exklusive Vorpremiere im SWR-Studio an der Kartäuserstraße findet am 26. September um 19 Uhr statt, mit dabei sind die Hauptdarsteller Hans-Jochen Wagner und Eva Löbau, die Tatort-Macher sowie SWR-Redakteur Klaus Gülker.

Der Eintritt zur Vorpremiere ist kostenlos, allerdings werden die Tickets ausgelost. Anmeldung werden demnächst online unter swr.de/suedbaden angenommen.

0 0
Feed