Freiburger Laufnacht

Es geht wieder rund ums Münster

Freiburger LaufNacht unterstützt Sanierung — Jetzt anmelden!

Seit 2015 unterstützen die Organisatoren der Freiburger LaufNacht den Freiburger Münsterbauverein: Als Geste ihrer Verbundenheit mit der Stadt Freiburg sowie ihrem Wahrzeichen, dem Freiburger Münster, spendet der PTSV Jahn Freiburg einen Euro für jeden zahlenden LaufNacht-Teilnehmer an den Münsterbauverein. So konnten in den vergangenen zwei Jahren bereits 2.000 Euro an Spenden zu Gunsten der Münstererhaltung übergeben werden. 

Die Laufstrecke „rund ums Münster“ bietet spannende Läufe für Teilnehmer jeden Alters in einem besonderen Ambiente: Ob Bambinis, Schüler, Spitzensportler, Firmen- oder Hobby-Teams.
Die LaufNacht ist nicht-kommerziell und wird getragen durch den Einsatz von rund 200 ehrenamtlichen Helfern aus dem veranstaltenden Verein, dem PTSV Jahn. Martina Feierling-Rombach, stellvertretende Vorsitzende des Münsterbauvereins, lobte die Idee — es sei ein tolles Zeichen, dass die Strecke der LaufNacht „nicht nur ums Münster führt, sondern auch Gutes für das Münster tut“. Das Geld kommt den Sanierungsarbeiten an der Steinhülle des Bauwerks zu Gute.
Die LaufNacht 2017 findet am Freitag, 30. Juni, statt. Knapp 1.300 Läuferinnen und Läufer haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. Noch bis zum 18. Juni können sich alle Interessierten zu vergünstigten Konditionen anmelden. Nähere Informationen unter www.freiburger-laufnacht.de.

0 0
Feed