Falscher Ansatz

Fahrscheine für das Frauen-Nacht-
Taxi sind jetzt auch direkt im Taxi erhältlich.
Das macht seine Nutzung etwas
spontaner möglich, sie wird dadurch
jedoch nicht nutzerfreundlicher.
Die Zielgruppe, vorwiegend einzelne
Frauen, wird noch immer von
dem vergleichsweise weiten Weg
durch die Innenstadt abgeschreckt,
denn die Mehrzahl der Freiburger
Clubs befindet sich nicht am Siegesdenkmal.
Auch fährt das Frauen-
Nacht-Taxi nicht ins Umland, sondern
nur im Stadtgebiet. Frauen, die ins
Umland wollen, müssten letzten Endeswieder 

allein auf ein Sammeltaxi
warten. Beide potentiellen Nutzergruppen
werden im Endeffekt wohl
auf ein normales Taxi zurückggreifen,
das sie direkt vor dem Club abholt.
Das Frauen-Nacht-Taxi befasst sich
zwar mit einem wichtigen Problem,
geht es jedoch leider falsch an.

0 0
Feed