Frau durch unbekannte Männer leicht verletzt.

Freiburg-Betzenhausen

In der Nacht auf Sonntag, gegen 01:55 Uhr, fuhr die 62-jährige
Geschädigte mit der Linie 1 vom Bertoldsbrunnen bis zur Haltestelle
Betzenhauser Torplatz. Nach dem Aussteigen aus der Straßenbahn folgten
ihr zwei unbekannten Männer. Sie ging die Sundgauallee weiter in
Richtung Kußmaulstraße. Kurz vor der Einmündung, in der Nähe der
dortigen Tankstelle, wurde die Frau von den beiden Männern unvermittelt
angegangen und zu Boden gedrückt, wodurch sie sich leichte Verletzungen
zuzog. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Beide
waren ca. 180 cm groß und waren dunkel bekleidet.
Das
Polizeirevier Freiburg-Nord hat die Ermittlungen übernommen. Mögliche
Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0761/882-4221, zu
melden.

0 0
Feed