Freiburg-Betzenhausen: Rauferei zwischen zwei Flaschensammlern verursacht Aufsehen

Mehrere Anrufer meldeten am Sonntagabend, gegen 19:45 Uhr, eine Prügelei zwischen zwei Männern.

Nachdem über Notruf 110 bekannt wurde, dass sich zwei Personen an derHaltestelle "Am Bischofskreuz" schlagen würden, fuhren Streifenteams des Polizeireviers Freiburg-Nord vor Ort. Es stellte sich heraus, dass zwei Flaschensammler in Streit geraten waren, die vermutlich miteinander in Konkurrenz standen.
Der 40-jährige Rumäne und sein 58-jähriger, deutscher Kontrahent, schlugen mit Fäusten aufeinander ein.
Der 40-Jährige setzte auch seine mitgeführte Greifstange als Hiebwaffe ein.
Gegen beide wird nun strafrechtlich ermittelt.

0 0
Feed