Freiburg-Zähringen: 78-jähriger Radfahrer bei Zusammenstoß mit Straßenbahn getötet

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie 4 im Freiburger
Stadtteil Zähringen am Mittwochnachmittag (6. Februar), gegen 15.10 Uhr,
erlitt ein 78-jähriger Fahrradfahrer tödliche Verletzungen.
Nach den bisherigen Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes fuhr der
Radfahrer auf der Gundelfinger Straße in Richtung Stadtmitte und wollte
am REAL-Supermarkt nach rechts entgegen der Ausfahrtspur des
Markt-Parkplatzes abbiegen. Dabei stieß er mit der entgegenkommenden
Straßenbahn zusammen. Der Mann wurde durch den Frontalzusammenstoß so
schwer verletzt, dass er nach seiner Einlieferung in eine Klinik
verstarb.
Fahrer und Fahrgäste der Straßenbahn wurden nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt.
Zeugen
des Unfalls, die der Polizei bisher nicht bekannt sind, werden gebeten,
sich mit der Verkehrspolizei unter Telefon 0761/882-3100 in Verbindung
zu setzen.
Die Unfallermittlungen dauern an.

0 0
Feed