Freiburger Erinnerugne Teil 226

Alte Ansichten unserer Stadt – entdeckt von Hanspeter Schlatterer

Wir sind im Stühlinger im Jahr 1957. Das E-Werk ist wirklich noch ein E-Werk und dahinter die Gaskessel. Auch die alte Linie 5 fährt noch durch die Eschholzstraße nach Haslach. Wer genau hinschaut, erkennt die alte Ochsenbrücke vor dem Bau der Dreisam-Uferstraßen. Die Brücke war so schmal, dass die Straßenbahnschienen in der Mitte in sich verwunden wurden, um Platz zu sparen. Die Statuen der alten Ochsenbrücke wurden beim Neubau wieder aufgestellt. Sogar ein paar alte Oberleitungsmasten der Straßenbahn stehenheute noch an Ort und Stelle. 

Bild: SLA Kaufhold

0 0
Feed