Freiburger Erinnerungen: 1981

Entdeckt von Hanspeter Schlatterer

Wir sind in der Bertoldstraße im Jahre 1981. Die Straße war bis zur Höhe der Universitätsstraße noch für den Autoverkehr freigegeben.

Die damals nagelneuen Straßenbahnen trugen erstmalig die Farben der Stadt, rot/weiss. Besonders markant war die grüne Werbung, der alten Feierling Brauerei.
 
In Zuge des Umbaus zur Fußgängerzone fuhren die Straßenbahnen über Behelfsschienen und wechselten so die Straßenseite,
sogenannte Kletterweichen.

0 0
Feed