Freiburger Erinnerungen Nr. 116

Alte Ansichten unserer Stadt – entdeckt von Hanspeter Schlatterer

Bismarckallee 1971 — bis auf das Eckhaus Eisenbahnstraße hat sich das Bild komplett verändert. Schon lange gibt es im Hans-Sachs-
Haus nichts mehr zu Essen und auch die Fassade wurde komplett erneuert.

Im Hintergrund das Volksbank-Areal, damals noch mit Altbauten.
Schon bald wird hier die zweite Generation Volksbankhaus entstehen. 

Wo sich hier noch Parkbänke befinden, sind heute die Fahrradständer zu sehen. 

Die Metzgerei Gruninger gibt es auch nicht mehr. Heute beherbergt das Eckhaus unter anderem auch den Stadtkurier.

0 0
Feed