Freiburger Erinnerungen Teil 126

Alte Ansichten unserer Stadt – entdeckt von Hanspeter Schlatterer

Die Passage unter dem Theater, die zu den Kinos „Die Kurbel“ und „Die Kamera“ führte. Unser Bild aus dem Jahre 1952 zeigt die Passage
kurz nach ihrer Eröffnung. Die Kurbel hatte damals die größte Leinwand in Baden. Das Plakat weist auf den Heimatfilm „Die falsche
Braut“ hin. Die beiden Kinos unter dem Theater mussten in den 80er-Jahren einen Umbau über sich ergehen lassen, der aus zwei Kinos
deren sieben machte. 1994 schlossen die Kinos für immer ihre Tore, war doch der Neubau hinterm Theater schon in Planung.

0 0
Feed