Freiburger Erinnerungen Teil 169

Alte Ansichten unserer Stadt – entdeckt von Hanspeter Schlatterer

Herbst 1960 die Tage der alten Line 5 sind gezählt. 

Unser Bild Zeigt den Triebwagen 57 in der oberen Engelbergerstraße. Hinten gut erkennbar das neu errichtete Theater links der Park Stühlinger-Kirchplatz.
In der Bismarckallee steh schon das erste Hochhaus der Bahnhofsmeile.
Die alte Line 5 führte über die Blaue Brücke (Wiwili-Brücke) und umfuhr die Herz-Jesu-Kirche Durch die Engelbergerstraße und die Wannerstraße um dann ihren Weg nach Haslach durch die Escholzstraße
fortzuführen.
Die Altehrwürdige Brücke nahm den gesamten Autoverkehr und Straßenbahnverkehr nach Westen auf.
1961 war dann Schluss mit der guten alten Tram. Ganz in Stiele der Zeit wurde die Line mit Bussen der Line H bedient. Wobei die Buchstaben einen Phonetischen Sinn hatten H Stand für Haslach Herdern.

Bild: Sammlung Hettinger

0 0
Feed