Freiburger Erinnerungen Teil 199

Alte Ansichten unserer Stadt – entdeckt von Hanspeter Schlatterer

Freiburg 1957 - der damals neue Bertoldsbrunnen neu verpackt! War da Christo am Werk? Keinesfalls - hier handelt es sich um das fast1:1-Modell des geplanten neuen Brunnens. 

Man war damals sehr vorsichtig mit der modernen Kunst, also wurde ein Holzmodell mitPlane erstellt, um die Wirkung zu prüfen. 

Die ganze Innenstadt war damals eine Baustelle. Der Umbau zur autogerechten Stadt hattebegonnen. Genau 20 Jahre später gab es wieder Baumaßnahmen - diesmal zur Umgestaltung als Fußgängerzone. 

Diese Umgestaltungder späten 70er und frühen 80er-Jahre hat sich bis heute bewährt. In der KaJo haben immer noch die Fußgänger Vorfahrt. 


Bild Landesachriv: Willy Pragher

0 0
Feed