Freiburger Erinnerungen Teil179

Alte Ansichten unserer Stadt – entdeckt von Hanspeter Schlatterer

1965, als der Stadtgarten noch größer war: 

Wir schauen die Leopoldstraße entlang Richtung Schlossberg. Das Kriegerdenkmal steht
noch an seinem alten Platz, der Stadtgarten erstreckt sich bis zu den Häusern. Die zugeteerten Straßenbahnschienen sind die letzten Zeugen der alten Linie 5 nach Herden. Beim Bau der Ringstraßen wurden der Stadtgarten abgesägt, das Denkmal versetzt und die Schienen entfernt. Rechts im Bild der ehemalige Exerzierplatz der Karlskaserne, genutzt als Parkplatz. Hier steht heute der Karlsbau. Links im Bild immer noch erhalten das Katharinenstift sowie oben im Hintergrund das Restaurant Dattler. 


Bild: Willy Pragher Landesarchiv

0 0
Feed