Freude zu Weihnachten

Freude zu Weihnachten

AWO und Sparkasse organisieren wieder die Geschenkaktion im Schuhkarton

Zum achten Mal möchten AWO und Sparkasse alten Menschen, die oft nur eine geringe Rente haben und denen, die alleine sind, mit einem Weihnachtspäckchen eine Freude bereiten.
Vom 27. November bis 14. Dezember können wieder Schuhkartons mit Weihnachtspräsenten bestückt und in den Geschäftsstellen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, im FinanzZentrum in der Kaiser-Joseph-Straße und in den Einrichtungen der AWO-Freiburg sowie der AWO-Breisgau-Hochschwarzwald/Emmendingen abgegeben werden. Die Päckchen erhalten Bewohner der AWO-Seniorenwohnanlagen und -Heime sowie Menschen, die von den ambulanten Diensten der AWO betreut werden.
In den Geschäftsstellen der Sparkasse liegen die Aktionsflyer aus, ebenso vorgefertigte Überweisungsträger. Infos gibt es zudem auf der Internetseite der AWO-Freiburg unter www.awo-freiburg.de.
Die Geschenkvorschläge reichen von einem Schal oder einer Mütze über Strümpfe und Tee oder Kaffee bis hin zu Marmelade, Weihnachtsgebäck oder Wein. Eine besondere Freude erreicht man mit ein paar netten Weihnachtsgrüßen oder gemalten Bildern, die Kinder als Geschenk dem Päckchen beifügen.
Die Geschenke bitte in einen Schuhkarton legen und den Empfänger- bzw. Absendercoupon oben in den Schuhkarton legen. Den Karton bitte nicht verkleben oder verpacken. Alle Kartons werden in einer Gemeinschafts-Aktion am 15. und 16. Dezember von vielen ehrenamtlichen Helfern weihnachtlich verpackt und von den AWO- sowie den Mitarbeitern der Caritas-Seniorenwohnanlagen an die persönlich bekannten Rentnerinnen und Rentner zu Weihnachten überrreicht.

0 0
Feed