Kirchbach Spargel

Für den Bürgermeister mit Kratzete

Wen entdecken wir denn da Samstag in ungewohnter Runde auf dem Rathausplatz...

Zwischen Köche und andere Wohltäter hat sich vergangenes Wochenende Ulrich von Kirchbach gewagt - zum Spargelschälen! Die Laurentius-Bruderschaft der Köche hatte für einen guten Zweck zur ungewöhnlichen Aktion vors Rathaus geladen, und ein prominentes Politikergesicht kann da nicht schaden. 


„Vom Bürgermeister geschälter Spargel“, preisten die Köche an, Ulrich von Kirchbach nahm‘s wie so oft mit herzlichem Humor und kann sogar einer sonst eher lästigen Küchenarbeit wie dieser lachend etwas abgewinnen: „Ich schäle auch zu Hause oft selbst den Spargel, mal zusammen mit meiner Frau, mal mit meiner Tochter, je nachdem, wie gerade Zeit ist.“ Zum Publikums-Schälen auf dem Rathausplatz hatte der Bürgermeister seinen eigenen Spargelschäler dabei - einer, der ringsum schneidet. Bei den Profiköchen ging‘s dennoch dreimal so schnell, der Sozialbürgermeister darf weiter üben. Kann er auch, schließlich gibt‘s zu Hause jedes Wochenende Spargelgerichte, wenn‘s nach dem Geschmack des Familienvaters geht am liebsten klassisch badisch: mit Sauce Hollandaise und Kratzete. Mhhhm!

0 0
Feed