Ganzjährig grillen

Es gibt sie in Zürich und Hamburg, Berlin
will sie haben, Düsseldorf wird sie
bekommen — Freiburg hat sie noch
nicht: die Rede ist von öffentlichen elektrischen
Grillstationen. Gegenüber herkömmlichen
Grills haben öffentliche
Grillstationen zunächst den Vorteil, dass
man den eigenen Grill nicht heranschleppen
muss. Und da der Kauf von
Einweggrills nicht mehr nötig ist, fällt
weniger Müll an, was besser für die Umwelt
und die Stadtkasse ist, denn in der
Regel bleibt die Entsorgung an der
Kommune hängen. Und auch das Grillgut
soll gesünder sein, wenngleich der
eine oder andere den Rauchgeschmack

vermissen wird. In Zürich findet man die
Grillstationen unweit der Altstadt direkt
am Zürcher See. In Freiburg wäre mit Sicherheit
großes Potenzial etwa am
Flückiger See, am Opfinger See oder an
einigen Stellen an der Dreisam. Mit ein
paar Solarzellen als Dach ließen diese
sich sogar fast ganzjährig betreiben...

0 0
Feed