Giovanni Marchesiello Quartett

Freitag, 22. März 2019 | 20.00 Uhr | Schlossbergsaal | SWR-Studio Freiburg


Ticket-Preise:
Vorverkauf: 8 €/ - ermäßigt 6 €
Abendkasse: 10 €/ - ermäßigt 8 €

Italienisches Temperament trifft auf coolen Jazzund schafft dadurch einen ganz persönlichen, eigenständigen neuen Sound: Europäischer
 Jazz - modern und melodiös!

Mal steht dabei der Groove im Vordergrund, mal eine intensive Emotion.
Viele Facetten machen Giovanni Marchesiello’s Saxophon Sound so markant. Ob
elegant oder satt, rauh oder doch poetisch, sein Ton ist voller Seele und
Vitalität und erinnert an seine süditalienischen Wurzeln. Diese
abwechslungsreichen Stimmungsbilder sind voller Gegensätze, schließen sich aber
genau wie „La dolce Vita“ und ein kräftiger Schluck Espresso nicht aus.

Mit seinen Bandkollegen hat Marchesiello drei virtuose Musiker an Bord, die
auch immer wieder solistisch das Steuer übernehmen. Egal, ob dichter
Klangteppich oder zartes Melodiespiel - als souveräne
Rhythmusgruppe geben sie dem Quartett eine energetische Form, über die
Marchesiellos Saxophon-Linien mit mediterraner Leichtigkeit schweben können.



Besetzung:
· Giovanni Marchesiello / Saxophone 

· Tim Hennig / Piano
· Michael Pöhlmann / Bass
· Frank Schweier / Drums
Gast: Stefan Schinow /E-Gitarre, Akustik-Gitarre

0 0
Feed