Große Investitionen

Große Investitionen

Gebäudemanagement baut in den Ferien

Die Sommerferien sind da —Urlaub, Erholung und Entspannung stehen auf dem Programm. Nicht so für die Handwerker und Fachleute des Gebäudemanagements Freiburg (GMF). Rund 30 Bauprojekte und Sanierungen (vor allem Schulen und Kitas) wollen verwirklicht werden -für mehr als 30 Millionen Euro. Bei einer Baustellentour haben Baubürgermeister Martin Haag sowie die Leiterin des Gebäudemanagements Andrea Katzer-Hug die drei größten Bauprojekte vorgestellt. 

Die Tour startete mit dem aufwändigsten Projekt, der Adolf-Reichwein-Schule in Weingarten. Zwei Erweiterungsbauten sind hier gerade im Entstehungsprozess - eine Cafeteria und Betreuungsräume sowie der Schulkindergarten. „Schon im kommenden Schuljahr öffnet der Ganztagesbereich inklusive Cafeteria“, freute sich Martin Haag.
An der Pestalozzischule in Haslach wird hinter dem Bestandsgebäude an der Staufener Straße ein langgestreckter dreigeschossiger Erweiterungsbau errichtet. Das Dach erhält eine Photovoltaik-Anlage zur Eigenstromversorgung und Einspeisung in das Netz.
An der Escholzstraße steht die Hauptfeuerwehr auf der Liste. Nach der kompletten Fertigstellung sollen hier alle wichtigen Werkstätten unter einem Dach vereint sein: Fahrzeugwerkstatt, Schlosserei, Schreinerei und Werkstätten für die Schutzausrüstung.

0 0
Feed