Kunstwerke aus Holz:

Int. Bildhauersymposium in St.Blasien

Vom 25. August bis 1.September
2019 findet in St. Blasien das 24. Internationale Bildhauersymposium statt. 16
ausgewählte Künstler aus neun Nationen präsentieren mitten in der Domstadt ihre
Werke. Besucher können die Arbeiten verfolgen und an der öffentlichen
Versteigerung teilnehmen. Ein vielseitiges Programm mit Kunsthandwerkermarkt
und verkaufsoffenem Sonntag bildet den Rahmen.

Hinterzarten/St.Blasien, 8. August 2019: Beim
24. Internationalen Bildhauersymposium in St. Blasien werden 16 Künstler aus Ägypten,
Argentinien, Bulgarien, Iran, Italien, Schweiz, Spanien, Syrien und Deutschland
Skulpturen aus Holz vor den Augen der Besucher anfertigen.

Am Sonntag, 25. August, um 17 Uhr werden die Teilnehmer von Bürgermeister
Adrian Probst im Haus des Gastes offiziell empfangen. Am Montag, 26. August, um
10 Uhr beginnen die Künstler in der Innenstadt mit ihren Arbeiten. Die
verschiedenen Skulpturen werden jeweils aus zwei Meter hohen Baumstämmen
gefertigt. Besucher können den Holzbildhauern bis Samstag, 31. August, über die
Schulter schauen. Die Präsentation der fertigen Skulpturen wird dann am Samstag
um 15 Uhr auf der Hauptbühne am Domplatz stattfinden. An gleicher Stelle
moderiert Schwarzwald-Botschafter Hansy Vogt am Sonntag um 14 Uhr die
Versteigerung der Kunstwerke.

Die ganze Woche über stehen in St. Blasien Kunst und Kultur im Mittelpunkt. Von
Freitag, 30. August, bis Sonntag, 1. September, verwöhnen die Domplatzwirte im
Kulinarischen Dorf die Symposiums-Besucher mit Speisen und Getränken. Eine
Kunstwerkstatt zum Mitmachen steht am Wochenende ebenso auf dem Programm wie
eine Filmvorführung im Kursaal. Am Sonntag gibt es ab 11 Uhr einen
Kunsthandwerkermarkt mit 30 Ausstellern in der Innenstadt, um 12 Uhr laden die
Geschäfte zum verkaufsoffenen Erlebnistag ein.

Auf Sommertour in St. Blasien ist auch das SWR-Fernsehen am Samstag, 31.
August. Interessierte haben ab 16 Uhr die Gelegenheit hinter die Kulissen der
TV-Nachrichten zu blicken. Für Unterhaltung im Abendprogramm sorgen am Samstag
um 20 Uhr die Band „Crazy Room“ auf dem Domplatz. Ab 21 Uhr treten die
Aktionskünstler Pialetto auf.

0 0
Feed