Neues entdecken

Endlich Offen

So nah und doch viele Monate lang
so fern — oder gar unerreichbar. Ein
Wochenende in den Schweizer Bergen,
ein Kurzurlaub am Lago Maggiore,
ein Tag in Mailand oder ein
Städtetrip nach Prag. Endlich: Seit
dem 15. Juni sind die Grenzen in
Europa wieder offen — und ebenfalls
seit Montag fahren die Reisebusse
wieder. Doch es läuft schleppend an.
Die Branche steckt tief in der Krise.
Gestern wurde in Berlin mit einer
Sternfahrt erneut für weitere Hilfen
demonstriert. Die Corona-Pandemie
bedeutete drei Monate Stillstand.
Branchenverbände fürchten gar,
dass jedem zweiten Unternehmen
die Pleite droht. Höchste Zeit also,
dass die Busse wieder ins Rollen
kommen. Ein Sommer, in dem viele
auf große Auslandsreisen verzichten,
ist doch eine gute Gelegenheit,
mit einer Busfahrt ganz bequem
neue Ziele im In- und Ausland zu
entdecken

0 0
Feed