Nur Mut

Die Vorbereitungen fürs Stadtjubiläum
laufen auf Hochtouren. Einige
Eckpunkte stehen schon: Neujahrsempfang
auf der Messe, im Frühjahr
ein Spektakel auf dem Münsterplatz,
ein Festivalwochenende im Sommer
und ein Innenstadtprojekt mit Bürgerbeteiligung
im Herbst. Schön verteilt
aufs ganze Jahr — und möglichst das
Budget nicht überschreiten. Denn das
hatte schon bei den ersten Planungen
für Ärger gesorgt. War nicht mal die
Rede von einem Dreisam-Boulevard?
Das wäre doch was fürs Festwochenende.
Davon würde man sicher noch
lange sprechen. Würde. Zu teuer, nicht

realisierbar. Schade, dass nicht einmal
mehr ernsthaft über diesen Vorschlag
der Architektenkammer diskutiert
wird. Mit „Nur Mut“ überschreiben
diese ihre Visionen für Freiburg. Mit
ein bisschen Mut und einer offenen
Diskussion ließe sich bestimmt auch
eine Lösung finden.

0 0
Feed