Polizei sucht nach mehreren Verkehrverstößen Zeugen und einen BMW-Fahrer

Gundelfingen

Wegen mehrerer Verkehrsübertretungen ermittelt der Polizeiposten Gundelfingen gegen einen bislang unbekannten BMW-Fahrer.
Am Dienstag, 04.06.2019, gegen 22:30 Uhr, beging ein bislang nicht
bekannter Autofahrer mutmaßlich mehrere Verkehrsdelikte im Bereich der
Alten Bundesstraße/Hans-Bunte-Straße. Er sei bei rot in die Kreuzung
eingefahren. Dort habe er um 180 Grad gewendet. Eine
Verkehrsteilnehmerin habe deshalb bremsen müssen. Sie habe gehupt und
sei dann in Richtung Industriestraße Gundelfingen weitergefahren. Der
Fahrer des BMW hätte sie zu einer Vollbremsung genötigt, sei
ausgestiegen und hätte sich bedrohlich verhalten. Ein Zeuge habe in die
Situation eingegriffen und der BMW-Fahrer habe sich dann entfernt.
Der namentlich nicht bekannte Zeuge wird gebeten, sich mit der Polizei in
Verbindung zu setzen (Fahrer eines Pkw Ford Kuga, orange). Zeugen, die
den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten
Gundelfingen zu melden (Tel. 0761 503659-0).

0 0
Feed