Sexuelle Belästigung

Polizei ermittelt gegen 61-Jährigen — weitere Täter gesucht

Am Mittwoch, 8. Januar, belästigte eine Gruppe älterer Männer gegen 16.50 Uhr in der Nähe des Dorfbrunnens in der Carl-Kistner- Straße junge Mädchen. Einer von ihnen griff einer jungen Frau außerdem ans Gesäß. Ein Zeuge schritt ein und wurde von dem Mann verbal beleidigt, während die Geschädigte sich entfernte. Die Polizei ermittelt nun gegen den 61-Jährigen, der die junge Frau unsittlich berührte, und sucht nach drei weiteren Beteiligten, die sich bis zum Eintreffen der Streife bereits entfernt hatten. Sie sollen alle um die 60 Jahre alt gewesen sein. Einer trug eine hellbraune Jacke. Ein Weiterer trug ein graue Jacke, ein anderer eine schwarze Schildmütze mit buntem Aufdruck (vorne). Einer der Männer hatte eine Halbglatze, führte eine Tasche mit sich und trug eine dunkelgraue Jacke. Zudem werden die belästigte Frau und weitere Geschädigte gesucht. Hinweise nimmt die Kripo Freiburg unter 0761 882-5777 entgegen.

0 0
Feed