Startschuss ins Jubiläumsjahr

2.500 Gäste beim Neujahrsempfang „der etwas anderen Art“

Zu einem Neujahrsempfang „der etwas anderen Art“ begrüßte Oberbürgermeister Martin Horn am gestrigen Mittwochabend in der Sick-Arena der Messe rund 2.500 Gäste — darunter 900 zufällig ausgewählte Bürger. „Der heutige Neujahrsempfang ist zugleich der Startschuss in unser Jubiläumsjahr“, betonte Horn in seiner Rede und blickte auf die Feierlichkeiten dieses Jahr. Keine klassische Neujahrsansprache gebe es dieses Jahr, sondern drei Reden. „Rund um die drei Bereiche, um die es dieses Jahr gehen soll“, so Horn. „Gestern — die Vergangenheit und Geschichte unserer Stadt. Heute — die Gegenwart Freiburgs, wie wir es heute kennen. Und Morgen — die Zukunft unserer Stadt.“ Dazwischen setzten Schauspielerinnen, Tänzer und Künstlerinnen, organisiert vom „Theater Panoptikum“, diese drei Abschnitte kreativ und visuell um

0 0
Feed