TaiChi im Dreiländereck

TaiChi im Dreiländereck

Internationales Treffen am Sonntag in Freiburg

Die TaiChi-Schule Freiburg organisiert am Sonntag, 2. Juli, von 9 bis 18 Uhr das 21. Internationale TaiChi und Tuishou-Treffen im Dreiländereck in der Jahn-Sporthalle in der Lameystraße in Zähringen. Jedes Jahr treffen sich TaiChi-Begeisterte, Neulinge, Neugierige, Fortgeschrittene und Lehrer aus allen Kampf-Bewegungskünsten aus dem Dreiländereck zu einem gemeinsamen Trainingstag und Austausch.

„Wie es in den chinesischen Parks seit Jahrhunderten täglich zu sehen ist, werden auch wir am Sonntag in der Jahnhalle in Zähringen und dem darum liegenden Park das TaiChi und die Bewegungskunst pflegen“, freut sich Eva Seiter. Dieses Jahr lädt die TaiChi Schule Freiburg unter der Leitung von Eva Seiter zum Treffen ein, das zum ersten Mal in Freiburg stattfindet und um 9 Uhr mit kostenlosen Workshops beginnt. Acht Lehrer aus allen drei Ländern und von unterschiedlichen Schulen werden die Workshops anleiten. Danach gibt es TuiShou-Partnerübungen bis zum Mittagessen. Um 14 Uhr sind Vorführungen von verschiedenen TaiChi Schulen und Stilen zu sehen. Im Anschluss werden die Workshops und das TuiShou weiter geführt.
Weitere Infos gibt es unter:
www.taichi-schule-freiburg.de

0 0
Feed