Tankstellenüberfall Hochdorf

Überfall auf Tankstelle

Zwei Maskierte erbeuten in Hochdorf Bargeld

In der Nacht auf Samstag gegen 2 Uhr betraten zwei maskierte Männer die Autobahntankstelle in Freiburg-Hochdorf. Unter Vorhalt einer Schusswaffe wurde von den Angestellten die Herausgabe von Bargeld gefordert. 

Letztlich konnten die Täter mehrere hundert Euro erbeuten. Nach der Tat flüchteten sie zu Fuß in Richtung Hochdorf.
Beide waren etwa 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, dunkel bekleidet und maskiert.
Ob es bei dem Überfall einen Zusammenhang zu einem wenige Stunden zuvor am vergangenen Freitag, 22 Uhr, in Waldkirch begangenem Raubüberfall auf eine weitere Tankstelle gibt, wird durch die Kriminalpolizei überprüft.
Zeugen des bewaffneten Überfalles in Hochdorf werden gebeten, sich mit der Kripo unter Telefon 0761-882-5777 in Verbindung zu setzen.

0 0
Feed