Veranstaltungen 13. bis 26. Januar 2020

Veranstaltungstipps für das Stadtjubiläum
13. bis 26. Januar 2020 (3. und 4. Kalenderwoche)

Lesungen


Bächle, Gässle, Todesstoß
Lesung mit Autorin Ute Wehrle
Freitag, 17. Januar, 20 Uhr


Die Freiburger Krimi-Autorin Ute Wehrle liest aus ihrem bekanntesten, 2014 erschienenen Roman: In der Touristen-metropole Freiburg wird eine Gästeführerin erschossen aufgefunden. Die Bächle in der Innenstadt färben sich plötzlich blutrot, und im Stadtgarten baumeln Schaufensterpuppen. Was geht hier vor? Katharina Müller, Redakteurin beim Freiburger Regio-Kurier, und Hauptkommissar Jürgen Weber ermitteln. Mit kriminalistischem Gespür bringen sie Licht ins Dunkel und geraten dabei mächtig ins Schwitzen . . .


Ort: Farrenstall, Waltershofen
Veranstalter: Z’Sämme-Bürgernetz Waltershofen e.V.
Stadtansichten – Neujahrsauftakt mit Renate Obermeier



Lesung


Mittwoch, 22. Januar, 18 Uhr


Renate Obermeier, Schauspielerin im Theater im Marienbad und zusammen mit Heinzl Spagl Gründerin des HörFlüge Audioverlages, liest in der Stadtbibliothek Gedichte und Texte zum Thema „Stadt“.


Ort: Stadtbibliothek am Münsterplatz
Veranstalter: Stadtbibliothek Freiburg




Kunst/Performance


Sei mein Held


Große Köpfe Workshop für Jugendliche
Samstag, 25. und Sonntag, 26. Januar, 11 bis 16 Uhr
Große Köpfe“ heißt das Stadtjubiläumsprojekt der Jugendkunstschule im JBW, das mit Schulklassen, jungen Erwachsenen und Familien verwirklicht und von fünf Kunstschaffenden der Jugendkunstschule Raphael Seyfarth, Luise Wegner, Barbara Ambs, Katharina Gehrmann und Marieke Kimme angeleitet wird. In der Bauphase werden aus Pappmaché zunächst ca. 1,5m hohe Köpfe hergestellt. Hierbei handelt es sich sowohl um historische als auch aktuelle Persönlichkeiten der Stadt.


Der Workshop ist kostenlos. Anmeldungen unter www.jbw.de


Ort: Haus der Jugend
Veranstalter: Jugendkunstschule im Jugendbildungswerk e.V.
Weitere Informationen zu diesen und vielen weiteren Veranstaltungen des Stadtjubiläums findet man unter www.2020.freiburg.de.

0 0
Feed