Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek Freiburg Februar 2020

Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek Freiburg Februar 2020
Eintritt zu allen Veranstaltungen frei (sofern nicht anders vermerkt)

Veranstaltungsprogramm der Stadtbibliothek Freiburg Februar 2020


Eintritt zu allen Veranstaltungen frei (sofern nicht anders vermerkt)
Hauptstelle Münsterplatz


Dienstag, 4.2., 10 – 12 Uhr


Sprachcafé Deutsch für Frauen
Im SprachCafé für Frauen bieten wir in lockerem Rahmen die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Es ist offen für Frauen und ohne Anmeldung.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, EG, Glasraum




Mittwoch, 5.2., 16 Uhr
Kamishibai für Kinder
Amelita Silea liest und zeigt Bilderbücher für Kinder von 3 bis 5 Jahren mit dem japanischen Erzählthea-ter Kamishibai.
Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17




Samstag, 8.2., 12 Uhr
3D-Druck und 3D Scanner – Einführung
Mit Hilfe unseres Prusa-i3-Druckers, erläutert das Personal der Infothek die ersten Schritte auf dem Ge-biet des 3D-Drucks.
Gezeigt werden die Grundkenntnisse von der Auswahl eines 3D-Modells im Internet über die Druckvor-bereitung bis zur Umwandlung eines simplen Kunststoffstranges in den gewünschten Gegenstand. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, eigene Objekte 3D einzuscannen. Mit dem EinScan-SE 3D-Scanner kann man Objekte von kleiner bis mittlerer Größe scannen. Es entsteht eine Datei des einge-scannten Objekts, die einen 3D-Druck ermöglicht – wie Copy und Paste, aber in 3D! Dauer: ca. 1 Stunde.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, EG, Glasraum




Montag, 10.2., 17.30 – 19.30 Uhr
Themenabend im Wegweiser Bildung: Studieren ohne Abitur
„Studieren ohne Abitur“ meint meist das Studieren ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung. Dies ist in allen deutschen Bundesländern möglich – so auch in Baden-Württemberg und Freiburg. Wie dies konkret gestaltet werden kann, wird im Rahmen dieses Themenabends dargestellt. Die Studienbe-rater_innen der Universität Freiburg, der Pädagogischen Hochschule Freiburg, der Evangelischen und Katholischen Hochschule, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und der Fernuniversität Hagen erläutern die unterschiedlichen Hochschularten und zeigen die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen auf, um ein Studium ohne Abitur zu beginnen.
Eine Anmeldung ist erwünscht unter: webi@bildungsberatung-freiburg.de oder (0761) 368 95 33 bzw. (0761) 368 95 87
Weitere Informationen unter: www.wegweiser-bildung.de
Hauptstelle, Münsterplatz 17, 3. OG




Mittwoch, 12.2., 16 Uhr
Vorlesestunden für Kinder
Unsere Vorlesepatin liest für Kinder von 3 bis 5 Jahren lustige und spannende Bilderbücher vor.
Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17
Freitag, 14.2., 17 Uhr
Musik im Gespräch
Meike Senker spricht über „Baum oder Pflaumen – über das multiperspektivische Verhältnis von Musik und Text“.
In Kooperation mit der Interessengemeinschaft Freiburger Komponisten (IfK).
Hauptstelle, Münsterplatz 17




Dienstag, 18.2., 10 – 12 Uhr
Sprachcafé Deutsch für Frauen
Im SprachCafé für Frauen bieten wir in lockerem Rahmen die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Es ist offen für Frauen und ohne Anmeldung.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, EG, Glasraum





Dienstag, 18.2., 16 Uhr
Lesekreis Französische Literatur
Im Lesekreis Französische Literatur, angeboten von der Romanistin Dr. Elisabeth Egerding, wird auf dem
Sprachniveau B2/C1 über französische (Gegenwarts-) Literatur gesprochen. Im Februar geht es um den
Roman „Parle-leur de batailles, de rois et d‘éléphants“ von David Foenkinos.
Die Teilnahme am Lesekreis setzt die Kenntnis der Bücher voraus.
Hauptstelle, Münsterplatz 17





Mittwoch, 19.2., 16 Uhr
Kamishibai für Kinder
Amelita Silea liest und zeigt Bilderbücher für Kinder von 3 bis 5 Jahren mit dem japanischen Erzähltheater
Kamishibai.
Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17





Dienstag, 25.2., 15 Uhr
Lesetreff mit Ursula Dietrich
Im Februar wird der Roman „White out“ von Anne von Canal besprochen.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, 3. OG




Donnerstag, 27.2., 16 Uhr
Spanische Geschichten
Vorlesepate Raul Páramo erzählt und liest Geschichten auf Spanisch. Für Kinder ab 3 Jahren.
Hauptstelle, Münsterplatz 17
Dienstags, 10 – 12 Uhr, mittwochs 10 – 12 Uhr und 16 – 18 Uhr, freitags 16 – 18 Uhr
Der IT-Scout kommt!
Alle kleinen und größeren Fragen rund um den Computer und das Internet beantwortet der IT-Scout
ausführlich und individuell. Info unter Tel. (0761) 201 2216 oder 201 2220.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, Informationsabteilung
Mittwochs und donnerstags 14 – 16 Uhr
Online Deutsch lernen
E-Learning Deutschkurse (Niveau A1-C1) können kostenlos an Laptops genutzt werden. Es gibt eine Einführung
in die Kurse und Unterstützung bei deren Durchführung.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, EG, Glasraum
Mittwochs und donnerstags, 15 – 17 Uhr
Gamingnachmittag für Kinder
Kinder ab 8 Jahren sind eingeladen, Spiele auf unseren Konsolen Nintendo Switch und PS4 zu spielen.
Kinder- und Jugendbibliothek, Münsterplatz 17
Mittwochs und donnerstags, 16 – 18 Uhr
SprachCafé Deutsch
Studierende mit der Studienrichtung Deutsch als Zweit- und Fremdsprache bieten im lockeren Rahmen
die Möglichkeit, Deutsch zu sprechen, sich Kennenzulernen und Auszutauschen. Das Sprachcafé ist offen
für alle und ohne Anmeldung.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, EG, Glasraum
Nach Absprache
InfoScout – die Schülersprechstunde
Der InfoScout unterstützt Schülerinnen und Schüler bei der Literatur- und Informationsrecherche für
Referate, GFS oder mündliches Abitur. Anmeldung mindestens 2 Tage vor dem gewünschten Termin
unter Tel. (0761) 201 2216 bzw. 201 2220 oder unter www.freiburg.de/infoscout.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, Informationsabteilung
Stadtteilbibliothek Haslach







Mittwoch, 5.2., 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde:
Unsere Vorlesepatinnen lesen für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren Bilderbücher vor, die sich die Kinder
wünschen.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10





Freitag, 7.2., 15 – 18 Uhr
Freiburger eSports Treff
Der Verein „Freiburg eSports e.V.“ und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten eSports mit 2 Konsolen und
einem Gaming-PC an. Spieler, Fans und eSports Begeisterte jeden Alters sind eingeladen, zusammen Zeit
zu verbringen, sich auszutauschen, kennenlernen, Spiele zu spielen und die eSports-Zukunft in und für
Freiburg gemeinsam zu planen.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10





Freitag, 7.2., 19.30 – 22.30 Uhr
eSports FIFA-Training
Der Verein „Freiburg eSports e.V.“ und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten digitale Fußballspiele zum
Ausprobieren an.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10





Dienstag, 11.2., 15 – 18 Uhr
eSports-Games-Training
Der Verein „Freiburg eSports e.V.“ und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten digitale Boxkämpfe zum
Ausprobieren an.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10




Mittwoch, 12.2., 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde:
Unsere Vorlesepatinnen lesen für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren Bilderbücher vor, die sich die Kinder
wünschen.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10




Mittwoch, 19.2., 17 Uhr
Die ½ Vorlesestunde:
Unsere Vorlesepatinnen lesen für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren Bilderbücher vor, die sich die Kinder
wünschen.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10




Freitag, 21.2., 15 – 18 Uhr
Freiburger eSports Treff
Der Verein „Freiburg eSports e.V.“ und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten eSports mit 2 Konsolen und
einem Gaming-PC an. Spieler, Fans und eSports Begeisterte jeden Alters sind eingeladen, zusammen Zeit
zu verbringen, sich auszutauschen, kennenlernen, Spiele zu spielen und die eSports-Zukunft in und für
Freiburg gemeinsam zu planen.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10




Freitag, 21.2., 19.30 – 22.30 Uhr
eSports FIFA-Training
Der Verein „Freiburg eSports e.V.“ und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten digitale Fußballspiele zum
Ausprobieren an.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10





Dienstag, 25.2., 15 – 18 Uhr
eSports-Games-Training
Der Verein „Freiburg eSports e.V.“ und die Stadtteilbibliothek Haslach bieten digitale Boxkämpfe zum
Ausprobieren an.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10




Mittwoch, 26.2., 15 Uhr
Bilderbuchkino in Haslach: „Elefanten im Haus“
Fines neue Nachbarn trampeln und poltern, sie beschließt der Sache auf den Grund zu gehen und klingelt
an der Tür der Neuen. Für Kinder ab 4 Jahren liest unsere Vorlesepatin Pia Zirwes und zeigt die Bilder
auf großer Leinwand.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10





Dienstags bis freitags, 15 – 18 Uhr
Freies Gamen
In der „Gaming-Zone“ der Jubi Haslach stehen 4 Konsolen (PS4, XboxOne, Switch und 3DS) sowie unser
Gaming-PC zur Verfügung. Mit einem gültigen Ausweis kann man hier 1 Stunde spielen, testen und sich
austauschen. Konsolenspiele können nach der USK- Altersangabe gespielt werden, am Gaming-PC darf
ab 12 Jahren gespielt werden.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10
Stadtteilbibliothek Mooswald





Mittwoch, 5.2., 16 Uhr
Bilderbuchkino
Unsere Vorlesepatin Beate Düe liest für kleine Zuhörende ab 3 Jahren spannende und unterhaltsame
Geschichten und zeigt die Bilder auf großer Leinwand.
Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21





Dienstag, 11.2., 15.30 Uhr
Wörterwerkstatt
Mit Liedern, Grimassen, lauten und leisen Tönen machen Buchstaben noch mehr Spaß! Die Logopädin
und Psychologin Julia Dinius bietet Sprachförderung u.a. mit Zungenübungen, Wortschatzspielen und
sprachbegleitenden Bastelarbeiten an. Die Wörterwerkstatt fördert spielend die Freude an Wörtern und
damit auch das Interesse am Zuhören und Selberlesen. Für Kinder ab 3 Jahren.
Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21





Mittwoch, 19.2., 16 Uhr
Bilderbuchkino
Unsere Vorlesepatin Beate Düe liest für kleine Zuhörende ab 3 Jahren spannende und unterhaltsame
Geschichten und zeigt die Bilder auf großer Leinwand.
Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21




Donnerstag, 27.2., 15.30 Uhr
Erzähltheater Kamishibai: „Frau Holle“
Die Türchen des aufklappbaren Erzähltheaters Kamishibai öffnen sich wieder für Kinder ab 3 Jahren:
Die brave, aber missachtete Stieftochter schüttelt im Haus von Frau Holle so kräftig die Betten aus, dass
die Federn fliegen wie Schneeflocken. Als Belohnung wird sie mit einem Goldregen bedacht. Ihre faule
Stiefschwester kehrt jedoch als Pechmarie zurück.
Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21
Mediothek Rieselfeld





Montag, 3.2., 16 Uhr
Bilderbuchkino „Der schaurige Schusch“
Er ist noch gar nicht eingezogen - und trotzdem sind sich alle Tiere einig: So einer wie der Schusch gehört
nicht hierher! Riesig groß, muffig und zottelig soll der sein. Und außerdem küsst er wie ein Wilder! Zu seiner
Einweihungsparty traut sich nur der Party-Hase - aber wieso taucht er stundenlang nicht wieder auf? Was hat
der schaurige Schusch bloß mit ihm angestellt? Anschließend wird gemeinsam gemalt.
Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2




Dienstag, 4.2., 16 Uhr
Winterzeit – Vorlesezeit
Unsere Vorlesepatin Marion Ernst erzählt dienstags für Kinder von 3 – 6 Jahren lustige, spannende oder
auch nachdenkliche Geschichten. Setzt euch einfach dazu und lauscht.
Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2
Dienstag, 11.2., 16 Uhr
Winterzeit – Vorlesezeit
Unsere Vorlesepatin Marion Ernst erzählt dienstags für Kinder von 3 – 6 Jahren lustige, spannende oder
auch nachdenkliche Geschichten. Setzt euch einfach dazu und lauscht.
Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2




Dienstag, 18.2., 16 Uhr
Winterzeit – Vorlesezeit
Unsere Vorlesepatin Marion Ernst erzählt dienstags für Kinder von 3 – 6 Jahren lustige, spannende oder
auch nachdenkliche Geschichten. Setzt euch einfach dazu und lauscht.
Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2




Mittwoch, 19.2., 16 Uhr
Deutsch-Chinesische Lesung: „Der Feuertopf brodelt“
Wie klingt Chinesisch? Und welche Kindergeschichten erzählt man sich? Bei unserer zweisprachigen
Lesung tauchen wir auf Deutsch und Chinesisch in die Geschichte des brodelnden Feuertopfes ein: "Eisiger
Wind treibt dichten Schnee durch Pekings Gassen. Plötzlich klopft es an der Tür der Garküche „Zum
Alten Feuertopf“. Ein kleines Mädchen steht in der Kälte. Es folgt ein Junge und dann noch einer. Am
nächsten Tag kommen die Kinder wieder und bringen nicht nur köstliche Zutaten für den Feuertopf mit,
sondern auch reichlich Kundschaft. Und werden sie wiederkommen…?"
Im Anschluss versuchen wir uns mit Tusche und Pinsel an ersten chinesischen Schriftzeichen oder malen
Pandas und chinesische Tierkreiszeichen. Für Kinder ab 5 Jahren.
Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2
Mittwoch, 26.2., 16 Uhr
Gaming-Nachmittag
Für alle, die ihr Können an der Konsole testen oder einfach mal ausprobieren wollen.
Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2





Mittwoch, 26.2., 19.30 Uhr
Mittwochabend: Büchertreff in der Mediothek
Was haben Sie zuletzt gelesen und für gut befunden? Ob Thriller, Roman, Krimi oder Klassiker – hier sind
Sie richtig: Alle, die sich gern mit anderen über Bücher austauschen wollen, neue Tipps zum Lesen brauchen
oder ihr derzeitiges Lieblingsbuch vorstellen möchten, sind herzlich eingeladen. In Kooperation mit
der Cafégruppe von K.I.O.S.K.
Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2
Nach Absprache, vormittags
Online-Sprechstunde für Einsteiger
Interessiert es Sie, wie Sie die Onleihe der Stadtbibliothek auf Ihrem E-Book-Reader, PC und mobilen
Endgerät nutzen können? In unserer Sprechstunde können Sie Ihre persönlichen Fragen zur Nutzung der
Onleihe stellen. Gerne können Sie Ihr eigenes Gerät mitbringen. Die Sprechstunde findet in der Mediothek
im Rieselfeld statt.
Nur mit Terminvereinbarung unter Tel. (0761) 201 2270.
Mediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2
Bibliobus




Freitag, 21.2., 14.30 – 16.30 Uhr
Bibliobus Mulhouse
Der Bibliobus aus Mulhouse steht wieder mit Büchern, Zeitschriften und Hör-CDs in französischer
Sprache auf dem Münsterplatz.
Münsterplatz, Nordseite, vor der Stadtbibliothek
Info-Point-Europa




Dienstag, 18.2., 15 - 16 Uhr
EUROPA in 3D – Druckwerkstatt mit 3D-Modellen zu Europa
Unter dem Motto „Europa zum Anfassen und Begreifen“ können 3D-Modelle von Europäischen Symbolen,
Bauwerken, Karten etc. in Auftrag gegeben werden. Gezeigt werden die Grundkenntnisse von der
Auswahl eines 3 D-Modells im Internet über die Druckvorbereitung bis zur Umwandlung eines Kunststoffstranges
in das gewünschte Modell. Zudem informiert Christine Fuchs, Leiterin des Europe Direct-
Informationszentrum Freiburg, über aktuelle Themen der Europa-Politik.
Hauptstelle, Münsterplatz 17
Öffnungszeiten während der Fasnetferien
Die Hauptstelle der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17, die Stadtteilbibliotheken Haslach und Mooswald
und die Mediothek Rieselfeld sind zu den üblichen Zeiten geöffnet.
Die Fahrbibliothek ist während der Ferien vom 25. bis 28. Februar nicht unterwegs.

0 0
Feed