Madison

Viele Gemeinsamkeiten

Folge 1: 

Madison ist seit 1988 Partnerstadt von Freiburg

(sk). Madison, 221.000 Einwohner zählende Hauptstadt des US-Bundesstaates Wisconsin, ist seit fast 30 Jahren Partnerstadt von Freiburg. Dahinter stand der Wille des Gemeinderates, in Zeiten des Kalten Krieges je zu einer Stadt aus den USA sowie der Sowjetunion eine Partnerschaft aufzubauen. Mit den USA war das unkompliziert - und Madison bot sich ideal an: Wie Freiburg ist es eine Universitätsstadt (40.000 Studenten), zudem gab es auf wissenschaftlicher Ebene bereits zuvor Kontakte. Und: Der Anteil der deutschstämmigen Bürger in Madison ist relativ hoch, da etliche Deutsche sich nach der gescheiterten 1848er-Revolution nach Wisconsin aufmachten. Im März 1987 erhielt der dama- lige Freiburger OB Rolf Böhme ein freundliches Schreiben der früheren Bürgermeister Madisons, die massiv für eine Partnerschaft plädierten, die der Gemeinderat dann auch einstimmig beschloss. Offiziell unterschrieben wurde die Partnerschaftsurkunde am 31. Mai 1988 - und beim Gastbesuch sagte Madisons Bürgermeister Joseph Sensenbrenner: „Ich bin ein Freiburger.“ Seither gibt es Kontakte auf vielen verschiedenen Ebenen - nicht nur der universitären. Kein Wunder: Madison gilt als Stadt mit einer sehr hohen Lebensqualität. Die Partnerstadt in der Sowjetunion wurde dann 1990 übrigens das ukrainische Lviv (Lemberg).


Bei kalten Temperaturen um minus 8 Grad und einem Schneesturm warmherzig aufgenommen wurde Stadtkurier-Redakteur Bülent Gençdemir (re. mitte) bei seinem Besuch in Madison vor wenigen Tagen. Seine „Gastfamilie“ Eric und Gina Lewandowski (li.) sowie der pensionierte Deutschlehrer Charles James vom Freiburg-Madison-Verein sind sehr angetan von der Partnerschaft ihrer Stadt zu Freiburg. Auf dem Programm stand neben den Sehenswürdigkeiten und Gesprächen unter anderem mit OB Paul Soglin und dem Polizeichef Michael Koval, der Gencdemir ein Original-Polizeiabzeichen überreichte, auch ein Besuch beim typisch amerikanischen Diner (im Bild). Sechs Tage verbrachte Gencdemir in der Hauptstadt des Staates Wisconsin - und will unbedingt wieder einmal dorthin zurückkehren.

0 0
Feed