Stefans Käsekuchen

​Vielfach kopiert

Nie erreicht, weltberühmt

Ganz klar, seine Torte ist der Star im Haus. Tatsächlich gibt es kaum einen Freiburger, der nicht weiß, was es mit „Stefans Käsekuchen“ auf sich hat. Vor 13 Jahren begann Stefan Linder das süße Glück zu backen, als er ein altes Familienrezept auskramte. Seitdem verkauft er seinen Käsekuchen auf dem Münstermarkt sowie an zahlreichenm Orten im ganzen Stadtgebiet, die Kuchenfreunde stehen nicht selten Schlange, um an einen frischen Käsekuchen zu kommen. 


Inzwischen verkauft Stefan Linder die Köstlichkeit regelmäßig bis nach Frankfurt, auch uner den Touristen aus aller Welt hat sich herumgesprochen, dass der runde Schatz einen Münstermarktbesuch wert ist. Übrigens hat Stefan Linder auch sein privates Glück mit dem Käsekuchen gefunden, seine heutige Frau ist eine ehemalige Kundin. Diese und andere Essgeschichen erzählte er einem Kamerateam vom Südwestrundfunk - zu sehen ist die Käseglück-Reportage am Sonntag um 15.15 Uhr im SWR.

0 0
Feed