Wir sind Europa

Wir sind Europa

Mit großem emotionalen und zeitlichen Aufwand hat der Gemeinderat die Frage diskutiert, wie denn der Platz heißen solle, auf dem das Siegesdenkmal steht.

Herausgekommen ist etwas, das sich wie ein Kompromiss anhört: Europaplatz — da kann man nicht viel falsch machen. Selbst eingefleischte EU-Gegner werden damit leben können. Dass der Platz vor der Messe ebenfalls Europaplatz heißt und nun umbenannt werden muss, dass der Karlsplatz früher auch Europaplatz hieß — es störte die Räte nicht, verdeutlicht aber eine gewisse Beliebigkeit. Die Erwartung, der neue Name werde sich einbürgern, scheint unbegründet: „Wir treffen uns beim Siegesdenkmal“, wird es ziemlich sicher auch künftig umgangssprachlich heißen. Zu wünschen ist jedenfalls, dass die für diese Frage im Gemeinderat aufgebrachte Hingabe auch anhält, wenn es um wirklich zukunftsentscheidende Themen geht.

0 0
Feed