Wohn-Offensive

Volle Konzentration auf Freiburgs
Dauerbrenner-Thema „Bezahlbares
Wohnen“. Das hat Martin Horn jetzt
„zur Chefsache“ erklärt, wie die SPD
betont. In einer Pressekonferenz mit
seinen Bürgermeisterkollegen verkündete
Freiburgs OB jetzt die Pläne.
Ein eigenes Referat bezahlbares
Wohnen soll geschaffen, die Stadtbau
neu ausgerichtet, dichter und
höher gebaut und Flächen noch
einmal geprüft werden. Die Gemeinderatssitzung
am 27. November
setzt außerdem den Fokus auf
das Thema Wohnen. Selbst wenn
Dietenbach gebaut werden sollte,

wird Freiburg bezahlbarer Wohnraum
fehlen. Dass der geplante
neue Stadtteil durch den Bürgerentscheid
scheitern könnte und es
„keinen Plan B“ gibt, zwingt die
Stadt jetzt wirklich zum handeln.
Die Offensive ist ein guter Schritt in
die richtige Richtung.

0 0
Feed