Stadion Freiburg

Zeitspiel?

Das neue Stadion, es ist noch keine unendliche Geschichte, aber schon eine längere.

Was wurden nicht alles für Argumente von Gegnern und Befürwortern ausgetauscht. Gutachten beider Seiten sollten den jeweiligen Standpunkt untermauern oder den anderen schwächen. Jetzt, wo scheinbar alles in trockenen Tüchern war, kommt der Vorschlag, das ganze Projekt einfach auf die andere Seite der Landebahn zu
packen. Ist das ganze nur der
Versuch, den Neubau zu verzögern? Eigentlich scheint die Sache klar: es gibt Pläne, und wenn diese nicht bisher unbekannte Fehler enthalten, sollten sie auch umgesetzt werden. Ohne Verzögerungen. Immerhin gab es auch einen Bürgerentscheid dazu, der zu einem knappen, aber eindeutigen Ergebnis geführt hatte. Sollten die Planer aber doch unsicher sein, dann muss das Projekt gestoppt werden. Schiri, wo bleiben Sie?

0 0
Feed