Ultra Bike

Zwei Deutsche Meisterschaften

Zum 20. Jubiläum des ULTRA Bike Marathon ist am Wochenende viel geboten

Ein Jubiläum, zwei Deutsche Meisterschaften und drei Tage voller Stimmung und Emotionen für Radsportler wie auch Zuschauer: Mit der 20. Auflage des Black Forest ULTRA Bike Marathons steht von Freitag, 15. Juni, bis Sonntag, 17. Juni, einer der sportlichen Höhenpunkte des Jahres im Hochschwarzwald an, der jährlich rund 5.000 Profi- und Hobbyradsportler anlockt.
In diesem Jahr können die Fahrer am Sonntag, 17. Juni, zwischen sechs verschiedenen Strecken von 41 bis 114 km Länge wählen. Die Rennen starten zwischen 7 Uhr und 12 Uhr in Kirchzarten, Todtnauberg sowie Hinterzarten und führen über landschaftlich reizvolle Wege und Trails quer durch den Hochschwarzwald. Das Ziel befindet sich für alle in Kirchzarten. Neu im Programm ist zum 20. Jubiläum ein Gravel Track über 50 Kilometer.
Außerdem stehen gleich zwei sportliche Highlights an: Bereits am morgigen Freitag, 15. Juni, wird um 18 Uhr auf einem Parcours im Ortskern von Kirchzarten die Deutsche Sprint-Meisterschaft ausgetragen. Im Anschluss steigt in der Fußgängerzone eine Jubiläumsparty.
Am Sonntag kämpfen dann im Rahmen des Black Forest ULTRA Bike Marathons die besten Mountainbiker Deutschlands um den Titel bei der Deutschen Marathon-Meisterschaft. Nachwuchssportler können am Samstag, 16. Juni, beim KidsCup erste Rennerfahrungen sammeln. Im Sportstadion Kirchzarten werden am Samstag von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr bei einer Bike-Messe die neuesten Trends im Mountainbikesport präsentiert

0 0
Feed